Zahlungsmittel

  • Welche Zahlungsmittel werden akzeptiert?

    Wir bieten für privat versicherte Patienten aktuell die Zahlung per Apple Pay und Kreditkarte an. Apple Pay muss dabei bereits vor Terminbuchung eingerichtet sein. Gesetzlich versicherte Patienten müssen keine Zahlung tätigen, daher brauchen sie auch kein Zahlungsmittel anzugeben.

Kosten

  • Was kostet ein Arzttermin bei Kry?

    Gesetzlich Krankenversicherte können Kry kostenlos nutzen.

    Privat Krankenversicherte müssen ihren Arzttermin zunächst selbst bezahlen, können dann aber die Rechnung bei ihrer Krankenkasse einreichen.

    Die Kosten unterscheiden sich je nach Wochentag sowie abhängig von den durchgeführten Leistungen, also ob z. B. eine Krankschreibung notwendig ist. Alle Ärzte rechnen nach der gültigen Gebührenordnung für Ärzte (GOÄ) ab. Du erhältst die Rechnung nach dem Termin in deiner KRY App und kannst sie bei deiner privaten Krankenkasse zur Erstattung einreichen.

    Preise für Erwachsene:

    Montag bis Freitag: 30,59 € – 32,62 €
    Samstag: 37,00 € – 39,03 €
    Sonntag und nationale Feiertage: 43,41 € – 45,44 €
    Krankschreibung: zusätzlich 5,36 €

    Der voraussichtliche Preis wird dir vor Bestätigung deiner Buchung so genau wie möglich in der KRY App angezeigt.

    Die Preise für Kindersprechstunden können abweichen.

  • Erhalte ich eine Rechnung?

    Wenn du gesetzlich krankenversichert bist, erhältst du keine Rechnung.

    Wenn du privat krankenversichert bist, erhältst du nach jedem Termin eine Rechnung in deiner Kry App. Diese kannst du bei deiner Krankenkasse zur Erstattung einreichen. Solltest du hierzu weitere Fragen haben, wende dich bitte an unseren Patientensupport über das Hilfe-Feld unten rechts.

Erstattung

  • Erstattet meine Krankenkasse die Kosten?

    Ja, alle Krankenkassen erstatten die Kosten für Arzttermine bei Kry.

    Gesetzlich Versicherte brauchen nichts weiter zu tun – die Kosten werden automatisch von der Kasse übernommen.

    Privat Versicherte erhalten nach jedem Termin eine Rechnung in die Inbox ihrer Kry App. Diese können sie bei ihrer Krankenkasse zur Erstattung einreichen.

    In speziellen Tarifen wie z. B. der Beihilfe werden die Kosten gemäß der auch sonst im individuellen Vertrag gültigen Sätze erstattet. Hierbei wird nicht zwischen herkömmlichen und telemedizinischen Behandlungen unterschieden.

    Solltest du hierzu weitere Fragen haben, wende dich bitte an unseren Patientensupport über das Hilfe-Feld unten rechts.