• Wofür nutzen Ärzte die Kry Videosprechstunde?

    Mit der Kry Videosprechstunde können Sie ortsunabhängig und flexibel neue Patienten telemedizinisch behandeln. Dabei wirken Sie aktiv an der Digitalisierung des Gesundheitswesens mit und werden im Umgang mit digitalen Gesundheitsapplikationen geschult.

  • Wie läuft die Kry Videosprechstunde für Ärzte ab?

    Zunächst bucht der Patient über die Kry App einen Termin und gibt vorab einige Informationen zu seinen Beschwerden an. Nach dem schnellen Login in die von Kry maßgeschneiderte Plattform für die Durchführung von Videosprechstunden sehen Sie alle für Sie vereinbarten Termine des Tages sowie eine Übersicht aller wartenden Patienten. Vor dem Start eines Termins haben Sie die Möglichkeit, sich anhand der Anamnese auf das Gespräch vorzubereiten. Während des Videogesprächs können Sie ganz einfach dokumentieren und Krankschreibungen, Rezepte oder Überweisungen ausstellen. Sobald Sie das Gespräch abgeschlossen und vollständig dokumentiert haben, können Sie den nächsten Termin starten.

  • Was ist Kry Connect?

    Kry Connect ist eine Plattform, über die medizinisches Fachpersonal auf der ganzen Welt seine Patienten per Video sehen und behandeln kann. Diese Initiative wurde ins Leben gerufen, um die Ausbreitung des Coronavirus (COVID-19) zu bekämpfen. Die Nutzung von Kry Connect ist kostenlos. Mehr Infos unter: https://www.kry.care/de/connect/

  • Welche Patienten kann ich über die Kry App behandeln?

    Mithilfe der Video-Sprechstunden bei Kry kann eine Vielzahl von Krankheiten und Symptomen behandelt werden. Eine Auflistung der verschiedenen Krankheiten und Symptomen finden Sie hier: https://www.kry.de/krankheiten-symptome